Newsletter

Abonnements

Axel Springer übernimmt Mehrheit an Visual Meta

(sar) Der Verlagskonzern Axel Springer hat die Mehrheit am Unternehmen Visual Meta übernommen, das Online-Plattformen in sieben europäischen Ländern betreibt, darunter Ladenzeile.de. Springer selbst machte zu finanziellen Details keine Angaben, der Branchenplattform deutsche-startups.de zufolge soll der Konzern 78 Prozent der Anteile von Ladenzeile.de übernommen und dafür bis zu 40 Millionen Euro bezahlt haben. Dies schrieb das Portal unter Berufung auf interne Quellen.

Springer zufolge sollen die Unternehmensgründer Robert M. Maier, 31, und Johannes Schaback, 29, als geschäftsführende Gesellschafter langfristig im Unternehmen bleiben. Visual Meta wurde 2008 gegründet. Im Frühjahr hatte Springer das Onlineportal kaufDA mehrheitlich übernommen (mehr dazu: Axel Springer erwirbt Mehrheit an kaufDA).

 

Quellen: Axel Springer, www.deutsche-startups.de, FINANCE

+ posts
Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022