Newsletter

Abonnements

B.O.N.D. GmbH & Co KG verkauft Geschäftsbetrieb an OCLC

(sap) Die B.O.N.D. Gesellschaft für Bibliothekssoftware, Online-Netze und Dienstleistungen mbH und Co. KG hat ihren gesamten Geschäftsbetrieb mit Wirkung zum 15. April an die Oberhachinger OCLC GmbH verkauft. OCLC ist im Bibliotheksmanagement aktiv und bietet Lösungen für die Katalogisierung und Metadaten, Discovery Services und andere Zusatzprodukte an. Zu finanziellen Details wurden keine Angaben gemacht. OCLC will mit dem Zukauf seine Marktposition stärken und durch Synergieeffekte die Kundenorientierung verbessern.

 

Quellen: CMS Hasche Sigle, OCLC, FINANCE

Themen