Newsletter

Abonnements

Balda erhöht Beteiligung an BIS

(cow) Die Balda AG hat ihre Beteiligung an der Balda Investments Singapore (BIS) auf 95 Prozent erhöht. Balda übernimmt die von der TPK-Gründerfamilie Chiang gehaltene Beteiligung. Der Kaufpreis beträgt insgesamt 82,6 Millionen Euro. Davon fließen 40 Millionen Euro der Familie Chiang direkt zu. Balda wird diesen Teilbetrag aus freier Liquidität bezahlen. Die verbleibenden BIS-Anteile mit einem Gegenwert von 42,6 Millionen Euro werden in Balda-Aktien getauscht. Die Familie erwirbt so rund 7,1 Millionen Balda-Aktien. Der Zukauf soll über eine Kapitalerhöhung gegen Sacheinlagen und gegen eine Barkomponente finanziert werden. Nach der Kapitalerhöhung wird die Familie Chiang mit 15 Prozent größter privater Aktionär bei Balda.

BIS ist die Holdinggesellschaft, über die die Aktivitäten des Balda-Konzerns in Asien gesteuert werden.

 

Quellen: Balda, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter