Newsletter

Abonnements

Balfour Beatty übernimmt Gleisbauunternehmen Schreck-Mieves

(mco) Die internationale Ingenieurbau- und Baugruppe Balfour Beatty hat das deutsche Gleisbauunternehmen Schreck-Mieves für 36 Millionen Euro übernommen. Schreck Mieves verfügt über Töchter in Russland, Schweden und den Niederlanden und erzielte 2007 mit 715 Mitarbeitern einen Umsatz von 112 Millionen Euro bei einem operativen Ergebnis von 2,8 Millionen Euro. Balfour Beatty erzielte 2007 eine Leistung von 5,9 Milliarden englischen Pfund mit 30.000 Mitarbeitern.

 

Quellen: Balfour Beatty, FINANCE

Themen