Newsletter

Abonnements

Baloise und Signal Iduna schließen Vertrag für Deutsche-Ring-Entflechtung ab

(sap) Die Versicherer Baloise und Signal Iduna haben die Aufteilung der Gesellschaften des Deutschen Ring (DR) fest gemacht. Der Entflechtungsvertrag zur Trennung der Baloise-Töchter DR Lebensversicherung und DR Sacherversicherung von zu Signal Iduna gehörenden DR Krankenversicherung wurde unterzeichnet, teilten die Unternehmen am Mittwoch gemeinsam mit.

 

Die beiden Versicherer hatten sich Ende April nach monatelangem Streit auf diese Entflechtung geeinigt. Lesen Sie hierzu auch: Signal Iduna und Basler ordnen Deutschen Ring neu. Auch die BaFin hatte sich zuletzt eingeschlatet und die Lage für unhaltbar erklärt.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022