Newsletter

Abonnements

Bankhaus Metzler kauft Conti-Aktien

(jok) Die Schaeffler-Gruppe verkauft ein weiteres Conti-Aktienpaket. Käufer der Anteile ist das Frankfurter Bankhaus Metzler. Mit dem aktuellen Zukauf ist das Institut mit 3,99 Prozent an Continental beteiligt. Erst am vergangenen Freitag hatte Schaeffler an Sal. Oppenheim ein Beteiligung in Höhe von 5,5 Prozent verkauft. Aufgrund der Übernahmeverträge dürfen die Herzogenauracher in den kommenden Jahren nicht mehr als 49,9 Prozent der Conti-Aktien besitzen.

 

Quellen: MotorZeitung.de, FINANCE

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter