Newsletter

Abonnements

Barclays Private Equity übernimmt Eschenbach Optik

(cow) Der fränkische Brillenhersteller Eschenbach Optik wechselt den Eigentümer: Barclays Private Equity erwirbt gemeinsam mit dem Eschenbach-Management die Nürnberger Unternehmensgruppe. Verkäufer sind die bisherigen Eigentümer Hannover Finanz sowie die Familie Eschenbach. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Barclays hält künftig 70 Prozent an dem Unternehmen, das Management 20 Prozent und die bisherigen Gesellschafter halten weitere 10 Prozent.

Die im Jahr 1913 gegründete Eschenbach Gruppe erwirtschaftete im Jahr 2006 einen Umsatz von rund 100 Millionen Euro. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mehr als 500 Mitarbeiter, davon rund 350 in Deutschland.

 

Quellen: Barclays Private Equity, FINANCE

 

 

 

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022