Newsletter

Abonnements

BASF übernimmt Ciba

(irj) Der Ludwigshafener Chemiekonzern BASF will den Schweizer Konkurrenten Ciba für 3,8 Milliarden Euro (6,1 Millarden Franken) übernehmen. Der Ciba-Verwaltungsrat unter Präsident Armin Meyer und die Konzernleitung haben den Aktionären empfohlen, die Offerte der BASF anzunehmen. BASF zahlt mit 50 Franken je Aktie einen Aufschlag von 32 Prozent gegenüber dem letzten Schlusskurs. Mit Ciba will der Chemiekonzern seine Sparte Spezialchemie ausbauen.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

Themen