Newsletter

Abonnements

BayBG erhöht Engagement bei Takeo

(anb) Die BayBG erweitert ihr Engagement beim Automobilzulieferer Takeo GmbH durch eine stille Beteiligung.Takeo will mit der Beteiligung eine Erweiterung der Produktion und Investitionen in Maschinen und Anlagen finanzieren. Bereits 2008 hatte sich die BayBG zum ersten Mal bei Takeo engagiert. Zur Höhe der Beteiligung wurde nichts bekannt. Für den Fonds ist allerdings eine Laufzeit von 5 bis 10 Jahren und eine maximale Beteiligungshöhe von 1,5 Millionen Euro vorgesehen.

Die BayBG bietet bayerischen Unternehmen zusätzliches Eigenkapital. Den mittelständischen Unternehmen steht mit dem Fonds insgesamt ein Volumen von 20 Millionen Euro zur Verfügung. Diese Mittel werden jeweils zur Hälfte von der BayBG und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) aufgebracht. Aktuell ist die BayBG bei 530 bayerischen Mittelstandsunternehmen mit mehr als 300 Millionen Euro engagiert.

 

Quellen: BayBG, FINANCE

 

Mehr dazu:

BayBG beteiligt sich an nfon AG

BayBG steigt bei Insider Group ein

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022