Newsletter

Abonnements

BayWa kauft Bauzentrum Westmünsterland

(irj) Die Münchner BayWa AG hat sämtliche Anteile an der Bauzentrum Westmünster GmbH & Co. KG rückwirkend zum 1. Januar aufgekauft. Die Akquisition steht noch unter kartellrechtlichen Vorbehalt. Die bisherigen Geschäftsführer Wilm Kemper und Josef Rudde werden ihre bisherigen Positionen behalten. Das Unternehmen Bauzentrum Westmünster entstand aus dem Zusammenschluss der bis dahin eigenständigen Baustoffhändler Böcker, Daume, Kemper und Rudde. Durch diese Akquisition wächst das Netz der BayWa in Nordrhein-Westfalen auf 37 Baustoffbetriebe an.

 

Quelle: wer-kauft-wen, FINANCE

 

 

 

 

Themen