Newsletter

Abonnements

BC Partners trennt sich von Brenntag-Aktien

(akm) Finanzinvestor BC Partners hat sich von einem 315 Millionen Euro schweren Anteilspaket an dem Chemikalienhändler Brenntag getrennt. 4,5 Millionen Aktien wurden zu je 70 Euro über die Investmentbank Goldman Sachs bei Investoren platziert, meldet die Nachrichtenagentur Reuters. Der Preis entspricht nur einem Abschlag von drei Prozent auf den Schlusskurs vom Mittwoch von 72,24 Euro. Die Beteiligung der britischen Private-Equity-Firma und ihrer Co-Investoren Bain Capital und Goldman Sachs an Brenntag sinkt damit um 8,7 Prozentpunkte auf 27,3 Prozent.

Brenntag war im März 2010 an die Börse gebracht worden, die Aktien wurden damals zu je 50 Euro zugeteilt. Seither haben sie 40 Prozent gewonnen. Bereits im Oktober 2010 hatte BC Partners Brenntag-Aktien verkauft (mehr: BC Partners verkauft Brenntag-Aktien für fast 700 Millionen Euro). In den nächsten 90 Tagen sollen keine weiteren Brenntag-Aktien verkauft werden.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

Brenntag übernimmt Spezialchemikaliendistributeur Multisol

Brenntag schließt Übernahme in China ab

Brenntag platziert Anleihe über 400 Millionen Euro

Themen