Newsletter

Abonnements

Beiersdorf will zukaufen

(cow) Der Hamburger Kosmetikkonzern Beiersdorf AG will im Ausland weiter wachsen und fasst dafür auch Zukäufe ins Auge. Insbesondere die Regionen China, Indien, Russland und Brasilien kämen für Akquisitionen in Frage. Eine zunehmend globale Ausrichtung würde den Konzern gegenüber saisonaler Schwankungen stabilisieren.

Für mögliche Zukäufe stehen dem Konzern nach Angaben von Vorstandschef Thomas-Bernd Quaas derzeit mehr als 2 Milliarden Euro zur Verfügung. Quaas würde überdies mehrere kleinere Akquisitionen einer Großübernahme vorziehen.

 

Quellen: F.A.Z., FINANCE

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022