Newsletter

Abonnements

Bilfinger Berger schließt Verkauf von Valemus Australia ab

(sap) Der Baukonzern Bilfinger Berger hat den Verkauf seiner Beteiligung Valemus Australia abgeschlossen. Der australischen Bau- und Immobilienkonzern Lend Lease Group hat sämtliche Anteile an der Gesellschaft übernommen. Der Kaufvertrag war im Dezember 2010 unterzeichnetet worden, die australische Kartellbehörde hatte der Transaktion Anfang März 2011 zugestimmt.

Der Verkaufspreis beträgt laut Bilfinger rund 1,07 Milliarden Australische Dollar, der Nettoveräußerungserlös für den deutschen Baukonzern liegt nach Abzug von verkaufsbezogenen Aufwendungen bei rund 970 Millionen Australische Dollar (rund 700 Millionen Euro). Nach Rückzahlung eines Darlehens an Valemus Australia sei Bilfinger Berger zudem im März 2011 zusätzliche Nettoliquidität von über einer halben Milliarde Euro zugeflossen.

 

Quellen: aktiencheck.de, FINANCE

 

 

Themen