Newsletter

Abonnements

Bilfinger Berger verkauft Umweltsanierung an Arcadia

(mco) Die Bilfinger Berger-Tochter Facility Services in Neu-Isenburg (BBFS) verkauft die Essener Bilfinger Berger Umweltsanierung GmbH an die Beteiligungsgesellschaft Arcadia Beteiligungen Bensel, Tiefenbacher aus Hamburg. Die Transaktion umfasst alle Geschäftsanteile der Bilfinger Berger Umweltsanierung GmbH sowie deren Tochtergesellschaften Bilfinger Berger Entsorgung Ost GmbH, Deutzen und Bilfinger Berger Environmental Ltd, Chertsey/England.

 

Gleichzeitig haben sich sowohl die Geschäftsführungen der verkauften Unternehmen als auch die BBFS an der neuen Führungsgesellschaft der Gruppe (NewCo) rückbeteiligt. In Bezug auf die finanziellen Einzelheiten der Transaktion wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Verkaufspreis wurde nicht genannt. Das Essener Unternehmen ist auf die Sanierung kontaminierter Standorte, Gebäuderückbau, Deponiesanierung und Grundwasserreinigung spezialisiert.

 

Arcadia Beteiligungen Bensel Tiefenbacher & Co. ist eine bankenunabhängige Beteiligungsgesellschaft mit klarem Schwerpunkt auf den Erwerb und die Entwicklung profitabel geführter Mittelstandsunternehmen mit Wachstumspotential. Derzeit investiert der Finanzinvestor aus einem Fonds mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 250 Millionen Euro .

 

Quellen: Lincoln International, FINANCE

Themen