Newsletter

Abonnements

Bilfinger Berger will sein Betreiberportfolio verkaufen

(irj) Die Mannheimer Bilfinger Berger AG hat Finanzinvestoren die Beteiligung an ihrem Betreiberportfolio angeboten. Die Auswahl des Partners werde aber noch mindestens ein Jahr dauern. Das Betreiberportfolio von Bilfinger+Berger umfasst aktuell 24 Verkehrs- und Immobilienprojekte, die langfristige Einnahmen und ein risikoarmes Geschäft bieten, wie der Konzern unterstrich. Bilfinger stellt für die PPP-Projekte bislang mehr als 290 Millionen Euro Eigenkapital zur Verfügung. Auswirkungen der Finanzkrise spüre der Konzern nicht, sagte CEOHerbert Bodner. Die finanzielle Situation mache es nicht notwendig, an den Kreditmärkten aktiv zu werden.

 

Quellen: Bilfinger Berger, Dow Jones, FINANCE

 

 

Themen