Newsletter

Abonnements

BMG Music Rights soll sich für Beatles-Label EMI interessieren

(sap) An der britischen Musikkonzern EMI sind Kreisen zufolge mehrere Medienkonzerne interessiert, darunter auch BMG Music Rights, ein Gemeinschaftsunternehmen des deutschen Medienkonzerns Bertelsmann und des Finanzinvestors KKR. Daneben sollen unter anderem auch Sony Music und die Vivendi-Tochter Universal ihr Interesse an dem Unternehmen oder Teilen davon bekundet haben, sagten fünf mit der Angelegenheit vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters. Die US-Großbank Citigroup hatte EMI im Februar dieses Jahres übernommen und stellte das Musiklabel inzwischen zum Verkauf.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

Presse: Bertelsmann will mit KKR zusammen Warner Music kaufen

Kreise – BMG greift nach Kronjuwelen des Musikkonzerns EMI

Presse: BMG Rights zeigt Interesse am britischen Markt

Bertelsmann/KKR und Warner erwägen offenbar Gebot für EMI

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022