Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Deals Boursorama übernimmt OnVista

Boursorama übernimmt OnVista

(cow) Die französische Boursorama SA will das deutsche Finanzinformationsportal OnVista komplett übernehmen. Bislang haben die Franzosen bereits 77,4 Prozent des Unternehmens übernommen. Das öffentliche Übernahmenahmeangebot an die restlichen OnVista-Aktionäre ist bereits ausgesprochen worden.

Die OnVista AG betreibt ein Finanzinformationsportal, das laut Nielsen NetRatings monatlich 1,04 Millionen Einzelbesucher und 72 Millionen eingesehene Seiten zählt. Nach eigener Aussage ist OnVista damit Marktführer in Deutschland. Die OnVista Group erzielte 2006 einen Umsatz von 14,1 Millionen Euro und ein Nettoergebnis von 1,6 Millionen Euro.

Die börsennotierte Boursorama SA wurde 1995 gegründet und ist in Deutschland seit 1997 mit dem Online-Broker Fimatex vertreten. Die Mehrheit der Boursorama-Anteile (56 Prozent) liegt in den Händen der französischen Bank Société Générale.

Die Boursorama wurde M& A-seitig von Société Générale Corporate & Investment Banking beraten.

 

Quellen: Boursorama, FINANCE

 

 

 

 

Themen
Newsletter

FINANCE Daily

Mit dem FINANCE Daily erhalten Sie täglich eine redaktionelle Zusammenfassung der wichtigsten Geschehnisse in der Finanzwelt direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden