Newsletter

Abonnements

Brenntag kauft 51 Prozent von Zhong Yung Chemical

(akm) Der Chemikalienhändler Brenntag hat einen Vertrag über die vollständige Übernahme des chinesischen Lösungsmittel-Distributeurs Zhong Yung Chemical unterzeichnet. Brenntag erwartet den Abschluss des Erwerbs der ersten Tranche für das dritte Quartal 2011. Damit wird Brenntag eine Mehrheitsbeteiligung von 51 Prozent halten und die verbleibenden Anteile 2016 kaufen. Das auf fünf Jahre ausgelegte Joint Venture bietet dem Unternehmen mit Hauptsitz in Mühlheim an der Ruhr die Möglichkeit auf Basis des Know-hows von Zhong Yung das Fundament für die Geschäftsentwicklung in China zu schaffen.

 

Quellen: Brenntag, FINANCE

 

Mehr:

S&P hebt Bonitätsnote von Chemikalienhändler Brenntag an

Brenntag refinanziert vorzeitig

Brenntag GmbH übernimmt Vertriebsaktivitäten von Luwatec GmbH in Nordbayern

BC Partners verkauft Brenntag-Aktien für fast 700 Millionen Euro

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022