Newsletter

Abonnements

CoBa und Allianz tun sich für Postbank-Übernahme zusammen

(cow) Die Commerzbank hat Medienberichten zufolge zusammen mit dem Münchener Versicherungskonzern Allianz ein gemeinschaftliches Übernahmeangebot für die Bonner Postbank abgegeben. Das Manager Magazin berichtet unter Berufung auf Unternehmenskreise, dass das Gesamtvolumen des Gebots bei 10 Milliarden Euro liegt. Ziel des gemeinsamen Übernahmeprojektes sei es, die Deutsche Bank hinter sich zulassen. Laut des Berichts will die Allianz nach einer Übernahme ihren Bankentochter Dresdner Bank mit der Commerzbank und der Postbank fusionieren. Die Dresdner Bank verfügt mit 1074 Filialen über das größte Filialnetz aller deutschen Großbanken. Die Postbank ist Deutschlands größte Retailbank und besitzt rund 14 Millionen Kunden.

 

Quellen: Manager Magazin, FINANCE

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022