Newsletter

Abonnements

Cognis verkauft Pulcra an DSD

(irj) Der Chemiekonzern Cognis verkauft seine Leder- und Textilchemiesparte Pulcra für 26,3 Millionen Euro in einem Secondary Buy-Out an den türkischen Investor DSD Deri Sanayicileri Dis Ticaret aus Istanbul. Die Transaktion soll bis Ende Oktober abgeschlossen sein. Die Geschäfte der Pulcra werden in eine der DSD gehörende Firma Fashion Chemicals mit Sitz in Deutschland überführt. Die Leitung der Gesellschaft übernimmt der bisherige Pulcra-Chef Yusuf Aktalay. Vom Verkaufspreis werden 9 Prozent vom Pulcra-Management finanziert. Zudem übernimmt Fashion Chemicals 15 Millionen Euro Schulden und Pensionsverpflichtungen. Pulcra erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz in Höhe von 246 Millionen Euro und ist einer von zwei Geschäftsteilen, die Cognis verkaufen will, um sich auf seine Kerngeschäfte zu konzentrieren.

Cognis selbst ist aus Chemiesparte von Henkel hervorgegangen und gehört seit 2001 den Finanzinvestoren Goldman Sachs Capital Partners, Permira und SV Life Sciences.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

 

 

 

Themen