Newsletter

Abonnements

Colonia Real Estate verkauft Beteiligung

(sar) Die Immobilienfirma Colonia Real Estate, für die zurzeit eine Übernahmeofferte von Konkurrent TAG vorliegt, hat sich von einer 4,8-prozentigen Beteiligung an einem Büro- und Gewerbeimmobilienportfolio zum Buchwert von rund 4,5 Millionen Euro getrennt. Käufer der Anteile ist die OMC German Real Estate Holding.

Bei dem Portfolio handelte es sich um ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem Finanzinvestor Oaktree. Colonia Real Estate will sich künftig stärker auf das Wohnungsgeschäft konzentrieren. CEOStephan Rind erklärte laut Reuters, der Verkauf habe strategische Gründe. Die Gesellschaft, die deutschlandweit etwa 19.000 Wohnungen verwaltet, fährt Co-Investments in Gewerbeobjekte zurück. Zurzeit liegt ein Übernahmeangebot der Hamburger TAG für Colonia Real Estate vor, TAG bietet den Aktionären pro Anteilsschein 5,55 Euro. Das Colonia-Management lehnt das Angebot ab (mehr dazu: Colonia Real Estate lehnt TAG-Übernahmeangebot ab).

 

Quellen: Reuters, FINANCE

Themen