Newsletter

Abonnements

Columbus McKinnon übernimmt Pfaff silberblau

(mco) Die Columbus McKinnon Corporation hat Pfaff-silberblau vom EQT Opportunities Fund, der Familie Pfaff und dem Management gekauft. Der Kaufpreis liegt bei 36 Millionen Euro. Die Beteiligungsgesellschaft Pfaff-silberblau mit Sitz in Kissing produziert Hebezeuge, Fördergeräte, Antriebs- sowie Verkehrstechnik und erwirtschaftete 2007 mit 300 Mitarbeitern einen Umsatz von 62 Millionen Euro.

 

Quellen: Lovells, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022