Newsletter

Abonnements

Computershare will VEM Aktienbank übernehmen

(cow) Die britische Computershare Ltd. ist mit 30,2 Prozent bei der Münchener VEM Aktienbank AG eingestiegen. Verkäufer waren die beiden VEM-Vorstände Andreas Beyer und Erich Pfaffenberger, die ihre Aktienpakete zum Preis von 6,25 Euro je Aktie verkauft haben. Das entspricht einer Unternehmensbewertung von etwa 60 Millionen Euro.

Die Emissionsbank VEM wurde 1997 gegründet und bietet Dienstleistungen rund um die Aktienregisterführung, Hauptversammlungen und Mitarbeiterbeteiligungsprogramme an.

Die Computershare Gruppe beschäftigt nahezu 10.000 Mitarbeiter in 17 Ländern und bietet Dienstleistungen und Lösungen für börsennotierte Unternehmen, Anleger, Mitarbeiter, Wertpapierbörsen und andere Finanzinstitutionen an.

 

Quellen: VEM, FINANCE

 

 

 

Themen