Newsletter

Abonnements

Conergy erweitert Produktlinie durch Zukauf

(cow) Die Hamburger Conergy AG erweitert ihre solarthermische Produktlinie um Thermosyphonsysteme. Dafür übernimmt das Unternehmen die europäisch-australische Cap-Aus Pty Limited mit Sitz in Perth, Australien. Cap-Aus ist auf die Entwicklung und Distribution von solaren Wärmepumpen und Thermosyphonsystemen spezialisiert.

Conergy erzielte im Jahr 2005 einen Umsatz von über 530 Millionen Euro und bezeichnet sich selbst als das größte Solarunternehmen Europas.

 

Quellen: Conergy, FINANCE

 

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter