Newsletter

Abonnements

Conergy verkauft Biogasanlage

(jok) Der Solarkonzern Conergy trennt sich von einer Biogasanlage im schleswig-holsteinischen Voßhöhlen. Käufer, der sich noch im Bau befindenden Anlage, ist die MVV Energie AG. Nach Berechnungen der Bauingenieure soll die Anlage Ende 2008 ans Netz gehen. Die Biogasanlage erzeugt aus Maissilage und Rindermist eine Leistung von rund 0,71 Megawatt. Damit können rund 1.500 Haushalte mit Strom versorgt werden. Im vergangenen Jahr stieg MVV in den Biogas-Markt ein. Der Konzern kaufte damals in den Ländern Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern jeweils eine Anlage. Ein Kaufpreis wurde nicht veröffentlicht.

 

Quellen: Conergy, FINANCE

 

 

 

 

Themen