Newsletter

Abonnements

Conti streitet über Übernahme

(mco) Continental ist uneins über die mögliche Übernahme durch das Familienunternehmen Schaeffler. Wie F.A.Z. und Handelsblatt melden, soll der Conti-Aufsichtsratschef Hubertus von Grünberg eine mögliche Übernahme durch die Franken befürworten, während Vorstandschef Manfred Wennemer diese rigoros ablehnt. Conti hatte das offizielle Übernahmeangebot am Dienstag zurückgewiesen. Derweil soll Schaeffler trotz anderslautender Äußerungen von Geschäftsführer Geißinger an der Zerschlagung von Conti arbeiten und die Conti Tech AG bereits Finanzinvestoren zum Kauf angeboten haben.

 

Quellen: F.A.Z., FINANCE

 

weitere Berichterstattung zum Thema:

 

Conti-Chefkontrolleur unterstützt Schaeffler

 

 

 

Themen