Newsletter

Abonnements

Conti übernimmt Reifengeschäft der indischen Modi Rubber

(sap) Der Autozulieferer Continental stärkt sein Reifengeschäft mit einem Zukauf in Indien. Die Hannoveraner erwerben das Reifengeschäft der indischen Modi Rubber, teilte der Konzern am Montag mit. Bis zum Abschluss der Transaktion müssten nach Unternehmensangaben noch einige Bedingungen erfüllt werden, welche konkret, wurde in der Mitteilung nicht genannt. Nach Abschluss des Zukaufs solle sich Modi Tyres als hundertprozentige Tochter des Konzerns auf die lokale Fertigung und den Vertrieb von Diagonal- und Radialreifen für Lkw und Busse sowie von Pkw-Radialreifen für den indischen Markt konzentrieren.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

Continental refinanziert 2012 fällige Kreditlinien vorzeitig

Themen