Newsletter

Abonnements

CropEnergies baut Aktivitäten auf französischen Markt aus

(sap) Die Mannheimer CropEnergies AG erwirbt den französischen Bioethanolproduzenten Ryssen Alcools S.A.S. Verkäufer ist der französische Zuckerhersteller Saint Louis Sucre, der wie CropEnergies ebenfalls zur Südzucker-Gruppe gehört. Mit diesem Zukauf erhöht der Mannheimer Bioethanolherstelller seine Produktionskapazität für den Kraftstoffsektor um 100.000 m³ Bioethanol pro Jahr. Ende Juni 2008 soll die Transaktion abgeschlossen sein.

CropEnergies wurde 2006 gegründet und hat im Geschäftsjahr 2007/2008 mit rund 170 Mitarbeitern 187 Millionen Euro umgesetzt. In diesem Zeitraum wurden fast 250.000 m³ Bioethanol aus Getreide und Zuckerrüben produziert.

 

Quellen: CropEnergies, FINANCE

 

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022