Newsletter

Abonnements

Crytek übernimmt bulgarische Entwicklungsstudios

(jok) Das Frankfurter Entwicklungsstudio Crytek kauft die bulgarischen Black Sea Studios. Crytek hat sich auf die Entwicklung von Ego-Shooter-Spielen spezialisiert. Mit der Übernahme erweitert das Unternehmen sein Spektrum. Black Sea Studios produzierte bisher vor allem Strategiespiele wie Worldshift und Knights of Honor. Mit der Akquisition übernimmt Crytek auch Filialstudios in Ungarn und der Ukraine. Finanzielle Details zum Kauf wurden nicht veröffentlicht.

 

Quellen: golem.de, FINANCE

 

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022