Newsletter

Abonnements

Daimler kauft weitere Tesla-Anteile

(sap) Der Autobauer Daimler investiert erneut in seinen Elektroauto-Partner Tesla. Die Stuttgarter kaufen über eine Tochtergesellschaft für fast 17 Millionen Dollar weitere Tesla-Aktien. An der Tochtergesellschaft ist auch der arabische Daimler-Großaktionär Aabar beteiligt. Mit dem eingenommenen Geld will Tesla eigenen Angaben zufolge, die Entwicklung des elektrisch angetriebenen Crossover-Modells X vorantreiben. Der kalifornische Elektroautobauer will bei Investoren insgesamt 214 Millionen Dollar einsammeln. Die meisten Aktien bietet das Unternehmen frei über die Börse an, einen kleineren Teil erhalten Firmenchef Elon Musk und Daimler im Rahmen einer Privatplatzierung zu gleichen Konditionen wie alle anderen Investoren. Die einzelne Aktie kostet 26 Dollar.

Daimler war 2009 bei Tesla Nach damaligem Stand hielten die Stuttgarter rund 8 Prozent. Tesla liefert die Batterien für Daimlers Elektro-Smart. Auch Toyota ist an Tesla beteiligt. Lesen Sie hierzu auch: Daimler verkauft 40 Prozent der Tesla-Beteiligung und Daimler steigt beim US-Autobauer Tesla ein.

 

Quellen: Handelsblatt, FINANCE

Themen