Newsletter

Abonnements

DBAG steigt bei Linzer MCE AG ein

(cow) Die Deutsche Beteiligungs AG will 75 Prozent an der österreichischen MCE AG erwerben. Die entsprechenden Verträge seien bereits unterzeichnet worden, teilte die DBAG am Dienstag in Frankfurt mit. Verkäufer ist der bisherige Hauptaktionär, die Andlinger & Company-Gruppe. Die bleibt nach dem Verkauf mit 25 Prozent an MCE beteiligt.

MCE ist ein technisches Dienstleistungsunternehmen. Die gesamte Unternehmensgruppe hat im Jahr 2006 rund eine Milliarde Euro Umsatz erzielt. MCE beschäftigt rund 8.100 weltweit.

 

Quellen: DBAG, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter