Newsletter

Abonnements

Dekorsy gehört künftig zu RAFI

(jok) Die RAFI-Gruppe übernimmt den insolventen Autozulieferer Dekorsy. Dekorsy ist ein Spezialist für Kunststoffteile. In den Werken in Radolfzell und Villingen-Schwenningen fertig das Unternehmen unter anderem Schalterleisten und Lenkrad-Bedienelemente.

RAFI fertigt mit rund 1.800 Mitarbeitern elektromechanische Komponenten. Im Geschäftsjahr 2007 erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von 365 Millionen Euro.

Finanzielle Details wurden nicht veröffentlicht.

 

Quellen: Wer kauft wen. FINANCE

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter