Newsletter

Abonnements

Derby Cycle vor Fusion

(sek) Der deutsche Fahrradhersteller Derby Cycle steht kurz vor der Fusion mit einem derzeit noch unbekannten Partner. Laut einer Pressemeldung des Unternehmens von Montagmorgen befindet man sich in fortgeschrittenen Verhandlungen mit einem strategischen Partner. „Das Business Combination Agreement würde unter anderem auch die Abgabe eines öffentlichen Übernahmeangebotes an alle Aktionäre der Derby Cycle AG vorsehen”, heißt er dort. Allerdings fehlt bisher noch die Zustimmung der Gremien des im SDax-gelisteten Unternehmens. Derzeit wird spekuliert, dass der niederländische Verkehrsausrüster Pon an einer Übernahme von Derby Cycle interessiert sein könnte – und dabei in einen Übernahmekampf mit seinem niederländischen Konkurrenten Accell tritt, der seit August 22 Prozent der Anteile an dem deutschen Fahrradhersteller hält.

 

Quellen: Reuters, Derby Cycle, FINANCE

 

Lesen Sie dazu auch:

Niederländer erhöhen Anteil an Derby Cycle

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022