Newsletter

Abonnements

Deutsche Balaton verkauft Eurokai-Beteiligung

(cow) Die Deutsche Balaton AG mit Sitz in Heidelberg hat ihre Beteiligung an der Eurokai KGaA, Hamburg, verkauft. Aus dem Verkauf erwartet die Deutsche Balaton einen weiteren Ergebnisbeitrag in Höhe von etwa 2,1 Millionen Euro. Dieser Betrag ergibt sich zusätzlich zu den bereits im Juli 2007 gemeldeten Ergebnisbeiträgen von Eurokai-Aktienverkäufen in Höhe von rund 2 Millionen Euro. Als Grund für den kompletten Anteilsverkauf nannte die Deutsche Balaton das günstige Marktumfeld.

Die Deutsche Balaton AG ist eine am geregelten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Beteiligungsgesellschaft. Sie wurde im Jahr 1991 als Deutsche Balaton Broker-Holding AG mit Sitz in Wiesbaden gegründet.

 

Quellen: Deutsche Balaton, FINANCE

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022