Newsletter

Abonnements

Deutsche Bank steigt bei Deutscher Börse ein

(cow) Die Deutsche Bank AG hat 1 Prozent an der Deutschen Börse AG erworben. Wie die Bank am Donnerstagabend mitteilte, soll der Kauf das Interesse der Bank an einer leistungsstarken Börse am Finanzplatz Deutschland unterstreichen. „Die Deutsche Bank betont mit dieser Beteiligung, dass sie die geschäftspolitische Ausrichtung der Deutschen Börse zur Schaffung einer europäischen Börsenlösung unterstützt”, erklärte Vorstandsvorsitzender Josef Ackermann.

Zuvor hatte sich die Deutsche-Bank-Konkurrentin Commerzbank bereits an der Deutschen Börse beteiligt.

 

Quellen: Deutsche Bank, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter