Newsletter

Abonnements

Deutsche Bank übernimmt Postbank

(akm) Die Deutsche Bank wird im Rahmen des freiwilligen Übernahmeangebots mindestens 21,48 Prozent der Postbank-Aktien kaufen und erreicht damit zunächst die Kapitalmehrheit. Insgesamt haben Postbank-Aktionäre mindestens 47 Millionen Aktien zu je 25 Euro je Aktie der Deutschen Bank zum Kauf eingereicht, heißt es in einer Mitteilung der Deutschen Bank. Nach Weiterveräußerung von Postbankaktien wird die Deutsche Bank bis zur Freigabe der Transaktion nach US-Kartellrecht zunächst 49,95 Prozent der Postbank halten. Die Auszahlung an die Postbank-Aktionäre erfolgt in der ersten Dezemberwoche 2010.

 

Quellen: Deutsche Bank, FINANCE

 

Weitere Infos:

Deutsche Bank erhöht Postbank-Anteil weiter

Deutsche Bank kommt Postbankmehrheit näher

Presse: Deutsche Bank bekommt Postbank auch ohne Aktionäre

Deutsche Bank veröffentlicht Angebotsunterlage für Postbank-Übernahme

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022