Newsletter

Abonnements

Deutsche Beteiligungs AG übernimmt Spheros

(san) Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) und der von ihr verwaltete Private-Equity-Fonds DBAG Fund V übernehmen im Rahmen eines Management-Buy-outs die Spheros Holding GmbH. Der Vertrag zum Kauf des Herstellers von Busklimasystemen sei gestern unterzeichnet worden, teilte der Finanzinvestor mit. Einzelheiten zur Höhe des Kaufpreises wurden nicht bekannt. Nach eigenen Angaben werde die DBAG bis zu 15,3 Millionen Euro aus ihrer Bilanz investieren und damit eine Beteiligung von bis zu 19 Prozent an Spheros erwerben. Die übrigen Anteile übernehmen der Fonds DBAG Fund V sowie das Spheros-Management. Die Kartellbehörden müssen die Transaktion noch genehmigen.

 

Spheros war bislang in der Hand der Beteiligungsgesellschaften Baird Capital Partners Europe und Capcellence. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Gilching bei München entwickelt und produziert unter anderem Klimaanlagen und Heizsysteme für Busse. Im vergangenen Jahr erzielte Spheros einen Umsatz von rund 166 Millionen Euro.

 

Quellen: Deutsche Beteiligungs AG, FINANCE

 

Lesen Sie dazu auch:

Management Buy-Out bei Heim & Haus International

Deutsche Beteiligungs AG verkauft Preh-Anteil an Joyson Electronic

Deutsche Beteiligungs AG übernimmt Romaco-Gruppe

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022