Newsletter

Abonnements

Deutsche Beteiligungsgesellschaften steigern Investitionen

(chs) Die in Deutschland aktiven Beteiligungsgesellschaften sind mit den Ergebnissen des vergangenen Jahres zufrieden. Insgesamt haben sie 2006 3,6 Milliarden Euro investiert, was einer Steigerung von rund 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Jahresstatistik des Bundesverbands Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK). Der Anteil der inländischen Investitionen stieg in Deutschland gegenüber 2005 von 70,2 auf 90,5 Prozent. Thomas Pütter, der BVK-Vorstandsvorsitzende, erklärt diese guten Zahlen besonders mit einem hohen Investitionsplus im Buy-out-Bereich. Auch die Zahl der Totalverluste entwickelte sich erfreulich. Sie sank von 10,3 Prozent im Jahr 2005 nochmals auf nunmehr 5,0 Prozent.

 

Quellen: BVK, FINANCE

 

 

 

 

Website | + posts

Michael Hedtstück ist Chefredakteur von FINANCE-Online und FINANCE-TV und verantwortet die Online-Aktivitäten des FINANCE-Magazins. Er ist zweifacher Träger des Deutschen Journalistenpreises.

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter