Newsletter

Abonnements

Deutsche Post übernimmt Adcloud und verkauft Randgeschäft in den USA

(sap) Die Deutsche Post baut ihre Position im Online-Werbemarkt mit einem Zukauf weiter aus. Die Bonner übernehmen die Kölner Adcloud GmbH, teilte der Konzern am Montag mit. Adcloud ist auf Performance-Marketing-Lösungen im Online-Werbemarkt spezialisiert. Das Unternehmen wurde Anfang 2009 von der DMT Holding, mit den geschäftsführenden Gesellschaftern Henning Lange und Oliver Thylmann, gegründet und beschäftigt derzeit 20 Mitarbeiter. Die Kölner bedienten Kunden in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Spanien, hieß es weiter.

Bereits im Sommer vergangenen Jahres hat der Post- und Logistikkonzern die Targeting-Plattform Nugg.ad übernommen. Mehr hierzu unter: Deutsche Post übernimmt Nugg.ad.

 

Darüber hinaus trennt sich die Deutsche Post von einem Randgeschäft des 2005 übernommenen Logistik-Dienstleisters Exel in den USA. Das US-Unternehmen Hub Group kauft die Exel Transportation Services (ETS) für rund 83 Millionen Dollar. ETS, ein Makler von Transport-Dienstleistungen, passe nicht mehr zum Kerngeschäft der zur Post-Tochter DHL gehörenden Exel in den USA, erklärt der Bonner Konzern.

 

Quellen: Deutsche Post, Reuters, FINANCE

 

 

Themen