Newsletter

Abonnements

Deutz verkauft Tochterfirma für 360 Millionen Euro an 3i

(mih) Der Kölner Motorenbauer Deutz verkauft seine Tochterfirma Deutz Power Systems, einen in Mannheim ansässigen Hersteller von Gas- und Dieselmotoren, an die Beteiligungsgesellschaft 3i. Der Kaufpreis beträgt 360 Millionen Euro. Als Begründung für den Verkauf nannte Deutz die zu geringen Überschneidungen von Deutz Power Systems mit dem Kerngeschäft mit Kompaktmotoren. 3i plant, am Standort Mannheim die Forschungs- und Produktionskapazitäten auszuweiten und von dort aus neue Märkte in Asien und Osteuropa zu erschließen.

 

Quellen: 3i, Deutz, FINANCE

 

 

 

+ posts
Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022