Newsletter

Abonnements

Die Krallmann Gruppe verkauft Interbros an Sunstar

(san) Die niedersächsische Krallmann Gruppe hat den Zahnbürstenhersteller Interbros an den japanischen Gesundheitskonzern Sunstar verkauft. Interbros wird damit eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Sunstar Suisse SA, die bereits fünf europäische Vertriebstöchter hat. Das aktuelle Management sowie die insgesamt rund 200 Mitarbeiter sollten übernommen werden, meldet der Südkurier. Details zum Kaufpreis wurden nicht bekannt.

 

Quellen: Oppenhoff & Partner, Südkurier, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022