Newsletter

Abonnements

DKM Wertpapierhandelsbank steht zum Verkauf

(cow) Der internationale Finanzdienstleistungskonzern ThomasLloyd Group plc prüft offenbar den Verkauf seiner deutschen Tochtergesellschaft DKM Wertpapierhandelsbank AG. Die DKM gehört derzeit zu 80 Prozent zu ThomasLloyd. Wie ThomasLloyd am Mittwoch in Zürich mitteilte, habe man bereits Herax Partners mit dem Verkauf seiner Beteiligung an DKM beauftragt.

Die DKM erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Ergebnis vor Steuern von 3,4 Millionen Euro und in den ersten fünf Monaten des Jahres 2007 ein Ergebnis vor Steuern von 2,2 Millionen Euro.

ThomasLloyd arbeitet derzeit an der strategischen Neuausrichtung des Gesamtkonzerns. Das sei aufgrund der Fusion der DKM Asset Management AG und der Illington Fund Management LLC zur ThomasLloyd Group im August 2006 notwendig geworden. Der Konzern will sich künftig auf die Geschäftsbereiche Wealth Management, Asset Management, Merchant Banking und Capital Markets konzentrieren, die unter dem Namen ThomasLloyd firmieren sollen.

 

Quellen: ThomasLloyd, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter