Newsletter

Abonnements

Doosan Power übernimmt AE&E Lentjes

(ank) Die südkoreanische Doosan Gruppe hat 99 Prozent der Anteile an AE&E Lentjes übernommen. AE&E Lentjes war Teil der österreichischen AE&E-Gruppe, die Ende 2010 Insolvenz anmeldete. AE&E Lentjes mit Sitz in Ratingen ist ein Anbieter für Prozesstechnik und Anlagenbau. Das Unternehmen konzentriert sich auf Technologien für die Energieerzeugung aus fossilen und erneuerbaren Energien sowie Müllverbrennung. Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht publik.

 

Quellen: Bacher Saxenhammer & Co, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022