Newsletter

Abonnements

Dresdner Bank übernimmt zwei belgische Vermögensverwalter

(cow) Die Dresdner Bank übernimmt zwei belgische Vermögensverwalter. Über ihre Tochtergesellschaft Dresdner Bank Luxembourg S. A. erwirbt die Bank sämtliche Anteile der Van Moer Santerre & Cie und der Damien Courtens & Cie. Die beiden Vermögensverwalter sind auf die Betreuung vermögender Privatkunden sowie den Börsenhandel spezialisiert. Über die Kaufpreise wurde Stillschweigen vereinbart. Die beiden Tranksation sollen bis Mitte 2007 abgeschlossen werden.

Damien Courtens und Van Moer Santerre haben beide ihren Sitz in Brüssel und betreuen zusammen Vermögen von rund 3.000 Kunden in Höhe von mehr als einer halben Milliarde Euro. Van Moer Santerre & Cie besitzt neben Brüssel noch Standorte in Binche, Lüttich, Namur und Antwerpen. Damien Courtens & Cie wurde 1936, Van Moer Santerre & Cie 1895 gegründet. Beide Unternehmen waren bislang in Familienbesitz.

 

Quellen: Dresdner Bank, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter