Newsletter

Abonnements

Driver & Bensch übernimmt Konkurrenten Meridio Direkt

(cow) Der Finanzdienstleister Driver & Bengsch AG Itzehoe, hat mit sofortiger Wirkung die Meridio Direkt GmbH mit Sitz in Köln übernommen. Die Verträge wurden am Montag unterzeichnet. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden, teilte Driver & Bensch weiter mit. Verkäufer sind die Meridio Vermögensverwaltung AG (Köln) sowie ein nicht näher benannter privater Gesellschafter.

Nach der Übernahme soll die Meridio Direkt in die Wertpapierhandelshaus Driver & Bengsch AG (WPH AG) integriert werden. Meridio Direkt verwaltet aktuell ein Kundenvermögen Höhe eines mittleren sechsstelligen Euro-Betrags.

Die Driver & Bengsch AG setzt sich aus den fünf Tochtergesellschaften WPH AG, Versicherungsmakler Gebrüder Hansen GmbH, Global Master Asset Management GmbH und Kredit-Service-Plus GmbH zusammen, die zusammen insgesamt 52 Mitarbeiter beschäftigen.

 

Quellen: Driver & Bensch, FINANCE

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022