Newsletter

Abonnements

DVB Bank gibt Finanzierungsgeschäft auf

(evb) Die DVB Bank AG gibt ihr Finanzierungsgeschäft im Bereich Transport Infrastructure auf. Damit steht ein Kreditportfolio in Höhe von etwa 670 Millionen Euro zum Verkauf. Das Kreditvolumen verteilt sich auf 28 Projekte mit den Schwerpunkten Seehäfen, Flughäfen und Mautstraßen. Der Finanzierungsbereich Transport Infrastructure erreiche immer neue Größenordnungen, die nicht zu den strategischen Zielen der DVB passten, begründet DVB-Vorstandschef Wolfgang Driese die Entscheidung.

Der 1998 aufgebaute Geschäftsbereich hat nach Angaben der DVB stets positive Ergebnisbeiträge erwirtschaftet. Zuletzt, im Geschäftsjahr 2005, lieferte er einen Anteil von 4,9 Prozent an den Konzernerträgen.

 

Quellen: DiBa, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter