Newsletter

Abonnements

ElringKlinger kauft Thawa

(akm) Der Automobilzulieferer ElringKlinger kauft für 3 Millionen Euro den Metallgehäusehersteller Thawa mit Sitz in Thale, Sachsen-Anhalt. Der Verkauf an ElringKlinger wurde am 3. Januar 2012 vollzogen. Mit dem Zukauf verstärkt ElringKlinger seine Aktivitäten in der Abgasreinigungstechnologie. Thawa ist überwiegend als Zulieferer und Fertigungspartner für den von ElringKlinger im Mai 2011 gekauften Schweizer Abgasspezialisten Hug Engineering tätig (mehr: ElringKlinger übernimmt Mehrheit an Schweizer Hug Gruppe). Die Thawa GmbH beschäftigt insgesamt 50 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 3,9 Millionen Euro.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

Themen