Newsletter

Abonnements

ElringKlinger plant Übernahme von Hug Engineering

(akm) Der Automobilzulieferer ElringKlinger will das Schweizer Unternehmen Hug Engineering erwerben. Die Verhandlungen seien bereits weit fortgeschritten, wie ElringKlinger am Dienstag mitteilte. Das Kerngeschäft von Hug sind Abgasreinigungsanlagen sowie Dieselpartikelfilter. Die Schweizer Unternehmensgruppe erwarte im laufenden Geschäftsjahr 2010/11 Umsatzerlöse von rund 46 Millionen Euro. Die Mehrheitsübernahme könnte kurzfristig erfolgen, hinsichtlich eines möglichen Kaufpreises sei Stillschweigen vereinbart worden. Erst im vergangenen Oktober hatte der Zulieferer eine Sparte der Freudenberg-Gruppe übernommen (mehr: ElringKlinger übernimmt Sparte von Freudenberg). ElringKlinger gab auch seinen Dividendenvorschlag bekannt: Der Vorstand schlägt der Hauptversammlung eine um 75,0 Prozent erhöhte Ausschüttung von 0,35 Euro je Aktie vor.

 

Quellen: dpa-AFX, FINANCE

 

Mehr:

ElringKlinger sammelt 124 Millionen Euro bei Kapitalerhöhung ein

Themen