Newsletter

Abonnements

Eon verkauft Beteiligung an Schweizer Stromerzeuger BKW

(sap) Der Energieversorger Eon will beim Schweizer Stromerzeuger BKWFMB Energie aussteigen. Der deutsche Konzern will seine Minderheitsbeteiligung von 21 Prozent an BKW selbst sowie den Schweizer Energieversorger Groupe E verkaufen, teilte der deutsche Energieversorger am Donnerstag mit. Zunächst will Eon 14 Prozent seiner Anteile für 346 Millionen Euro veräußern. Zudem erhalte BKW die Option, die restlichen 7 Prozent für 180 Millionen Euro bis Ende September 2011 zu erwerben. Mit dem Erlös wird der deutsche Energieversorger eigenen Angaben zufolge seine Verschuldung reduzieren und dadurch sein Kreditprofil stärken.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022