Newsletter

Abonnements

Equita kauft Mehrheit an Maschinenhersteller Karl Eugen Fischer von Halder

(mco)Halder hat seine Mehrheitsbeteiligung an der Karl Eugen Fischer Holding GmbH in Burgkunstadt in einem Secondary Buy-Out an die zur Harald Quandt-Gruppe gehörende Private Equity-Gesellschaft Equita verkauft. Das Unternehmen stellt Schneidemaschinen für die Reifenindustrie her und erwirtschaftete 2007 mit 324 Mitarbeitern einen Umsatz von 51 Millionen Euro. Über Details der Transaktion wurde nichts bekannt.

 

Quellen: Halder, FINANCE

 

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022